Klingberg am Pönitzer See aus der Luft - in der Ferne das Meer Sonnenuntergang am Pönitzer See
Die Kleine Waldschänke
Winter am Pönitzer See
Apfelblüte in Klingberg
Die Reiterpension Marlie
Die Kleine Waldschänke im Schnee
Klingberg am Pönitzer See aus der Luft - in der Ferne das Meer Sonnenuntergang am Pönitzer See
Die Kleine Waldschänke
Winter am Pönitzer See
Apfelblüte in Klingberg
Die Reiterpension Marlie
Die Kleine Waldschänke im Schnee
Klingberg am Pönitzer See aus der Luft - in der Ferne das Meer Sonnenuntergang am Pönitzer See




I  START  I   KURSE  I   HISTORISCHES  I   ORGANISATORISCHES  I   IMPRESSIONEN  I   EMAIL  I   KONTAKT/ANFAHRT  I   IMPRESSUM  I



2.07.1 Pastellkreide-Malen für Anfänger und Fortgeschrittene

Leitung: Heike Schild
Info und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: 04525-32 69
hgschild@t-online.de
Kurs: Donnerstag, 9:00 Uhr - 11:30 Uhr
Beginn: 06. September 2018, ganzjährig,
außer in den Schulferien oder ein Block von 10 Vormittagen
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 80,00 für 10 Vormittage


















Anfang Kursprogramm



























2.07.2 Chinesische Landschafts-Malerei
Tuschemalerei - Shanshui, Berge und Wasser



Leitung: Cora Oertel, Diplom Designerin
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: 0151-61 15 02 51
cora.oertel@gmx.de
Kurs: Montag, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Beginn: 22. Oktober 2018
Ort: Kleine Waldschänke, Klingberg
Gebühr: EURO 56,00 für 6 Nachmittage, Leihpinsel sind vorhanden, auf Wunsch kann für EURO 7,00 ein eigener Bambuspinsel erworben werden. Maximal 8 TeilnehmerInnen.

Angeregt von chinesischen Landschaftsbildern malen wir eigene, poetische Impressionen. Wir lernen die malerischen Reize der Tusche kennen und üben die Strichtechniken des Bambuspinsels (Hanfstrich, Cun oder Dian). Aus Linien und Flecken entstehen so exotische, anmutige Szenerien mit Begen, Felsen, Wasser und Wolken. Der Umgang mit Bambuspinsel und Tusche wird Schritt für Schritt erlernt. Die chinesische Tuschemalerei führt zu Harmonie und Kreativität.

Anfang Kursprogramm



























2.07.3 Schreibwerkstatt Kalligraphie
für Einsteiger und Fortgeschrittene



Leitung: siehe Kurs 2.07.2
Info und verbindliche Anmeldung bis 1 Woche vor Kursbeginn bei der Kursleiterin
Kurs: Samstag, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Termine: 01. Dezember 2018 und 08. Dezember 2018
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 40,00 für 2 Vormittage, maximal 12 TeilnehmerInnen

Die Kalligraphie erzeugt ausdrucksstarke und individuelle Schriftcharaktere. Anhand der beliebten kursiven Antiqua oder der frühmittelalterlichen Unziale wird der Einsatz von Bandzugfeder, Spitzfeder oder Automatic Pen erklärt. Mit spielerischen Übungen erproben wir erstes variantenreiches Schreiben. Es entstehen kreativ gestaltete, farbige Zeilen oder ein kleines Wortbild passend zur Jahreszeit bzw. zu einem persönlichen Anlass. Auch für Handlettering-Fans ideal! Bitte für die Pause einen Imbiss mitbringen.

Anfang Kursprogramm



























2.07.7 Bildwelten unter Wachs - Wochenendkurs



Leitung: Ulli Heil, freischaffende Künstlerin und Kunsttherapeutin
04524-208 03 00
u.heil@web.de
Anmeldung und Materialliste bei der Kursleiterin bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn
Termin: Samstag, 22. September 2018, 10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Sonntag,  23. September 2018, 10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 60,00 exkl. Materialkosten, mindestens 4, maximal 8 TeilnehmerInnen

Haben sie schon einmal mit flüssigem Wachs und Papier gespielt? Dieser Kurs ist für all die Neugierigen und Experimentierfreudigen gedacht, die Lust auf neue Erfahrungen haben und ihrer Kreativität Raum geben wollen. Aus mitgebrachten Fotografien, Kopien und Zeitungsfundstücken schaffen wir durch Collagieren neue Bildwelten, spielen mit den Collagen und in Wachs getauchten Papieren, entdecken neue Ein- und Durchblicke durch Überlagerung von Bildelementen mit Wachs. Geltransfer erlaubt uns, die Arbeiten auf kleine feine Holzkörper zu übertragen, die sich wunderbar als mehrdimensionales Objekt gestalten lassen und durch Zeichnungen mit Grafit, Kreiden und Farben, Wortspielereien und Fundstücken erweitert und ergänzt werden. Wir arbeiten im feinen, kleinen Bildformat. Aus Papierresten entsteht ein individuelles kleines Künstlerbuch aus Wachs/Papier/Fotografie.

Anfang Kursprogramm



























2.07.8 Textile Collage: Malen mit Nadel und Faden



Leitung: siehe Kurs 2.07.7
Kurs: Mittwoch, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Beginn: 07. November 2018
Ort: Kleine Waldschänke, Klingberg
Gebühren: EURO 46,00 exkl. Materialkosten, für 4 Abende, mindestens 4, maximal 8 TeilnehmerInnen

Arbeiten mit Nadel und Faden sind langweilig, altbacken, aus der Mode, kann ich nicht... Dieser Kurs bietet ihnen die Möglichkeit, auf künstlerischem Weg einzutauchen in eine Technik, die aus der Kunstwelt nicht wegzudenken ist. Textile Arbeiten finden sich in allen Museen weltweit. Also, warum nicht einfach einmal ausprobieren, was noch mit Nadel und Faden möglich ist... und ganz pfiffig daher kommt? In diesem Kurs übertragen wir mitgebrachte Fotografien, eigene Skizzen, Zeitungsausschnitte in Linien und Flächen auf Stoff und interpretieren die Bilder durch ein Verdichten oder Weglassen im Spiel mit Nadel und Faden. Neue Zusammenhänge werden durch glatte und rauhe Oberflächen, dickes und dünnes Garn geschaffen. Zart und verspielt, bunt und gewagt. Alles ist erlaubt bei dieser Entdeckungsreise zu den kreativen Gestaltungsmöglichkeiten ihrer individuellen Textilcollage.

Anfang Kursprogramm



























2.07.6 Malen oder Zeichnen - Wochenendkurs



Leitung: Jolanta Wilk-Kähler
04541-84637
wkjolanta5@gmail.com
Termin: Samstag, 06. Oktober 2018, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sonntag,  07. Oktober 2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühren: EURO 75,00, mindestens 4, maximal 10 TeilnehmerInnen

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse und Fortgeschrittene, die sich weiter in der Kunst entfalten möchten. Es ist möglich, in verschiedenen Techniken zu zeichnen oder zu malen. Ich unterstütze sie individuell dabei. Sie wählen die Technik und auch das Motiv. Es ist möglich, nach einer Vorlage zu malen oder zeichnen oder sie gestalten ihre eigenen Fantasiebilder. Bitte bringen sie ihr eigenes Material mit. Das Material für Acrylmalerei, Pastellkreide oder Kohle können bei der Dozentin nach vorheriger telefonischer Bestellung erworben werden.

Anfang Kursprogramm






























2.08.2 Eigenen Stuhl selbst flechten

Leitung: Kurt-Jochen Kalms, Hobbyflechter
Infos und Anmeldung beim Kursleiter
Kontakt: 04524-85 87 (AB)
Kurs: Mittwoch, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Beginn: 19. September 2018
Ort: Kleine Waldschänke, Klingberg
Gebühr: EURO 50,00 für 5 Vormittage, inkl. Material, maximal 5 TeilnehmerInnen

Sie haben einen defekten Stuhl? Wir haben für sie die Möglichkeit, diesen Stuhl unter Anleitung selber zu flechten. Der Kursleiter stellt das Flechtmaterial (Bambusstreifen) zur Verfügung und zeigt ihnen die Grundbegriffe des Stuhlflechtens. Die Stühle eignen sich hauptsächlich zu Dekorationszwecken.

Anfang Kursprogramm






























2.08.1 Töpfern

Leitung: Otto Stephan
Infos und Anmeldung beim Kursleiter
Kontakt: 04524-16 47
otto.stephan@t-online.de
Kurs: Mittwoch, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Beginn: 26. September 2018
Ort: Töpferwerkstatt Wedde-Stephan, Bahnhofstr. 24, 23684 Gleschendorf
Gebühr: EURO 35,00 plus Brennkosten, exkl. Material, für 6 Abende


Anfang Kursprogramm





























2.09.1 Mode aus Walkstoffen

Leitung: Elisabeth Fenske
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: 04505-570 94 38
e.fenske@stoffwerkerin.de
Kurs: Dienstag, 10:00 Uhr - 12:30 Uhr und 18:30 Uhr - 21:00 Uhr
Termine Kurs 1 und 2: 2.09.1.a 1. Kurs: 04.09., 11.09., 18.09., 25.09.2018 morgens
2.09.1.b 2. Kurs: 04.09., 11.09., 18.09., 25.09.2018 abends
Ort: Atelier Spatzenhof, Malkendorfer Weg 16, 23617 Curau




Termine Kurs 3 und 4:



2.09.1.c 3. Kurs: 07.11., 14.11., 21.11., 28.11.2018 morgens
2.09.1.d 4. Kurs: 07.11., 14.11., 21.11., 28.11.2018 abends
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 49,00 exkl. Materialkosten, für 4 Vormittage oder Abende
Bitte Nähmaschine, Schere, Maßband, Stecknadeln, etc. mitbringen
Walkstoff (gewalkte Schurwolle) ist ein edles und trotzdem robustes Material, geeignet zur Anfertigung von Jacken, Westen, Pullovern, Kopfbedeckungen, usw. Nähen sie sich Ihr individuelles Walk Outfit. Damit die Kursabende optimal ausgenutzt werden, können sie sich bezüglich Ihrer Stoffauswahl bereits vor Beginn des Kurses mit der Kursleiterin in Verbindung setzen.


Anfang Kursprogramm































2.09.2 Kompakt-Kurs für Mode aus Walkstoffen

Leitung: Elisabeth Fenske
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: 04505-570 94 38
e.fenske@stoffwerkerin.de
Termin: Freitag,    28. September 2018, 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr und
Samstag, 29. September 2018, 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort: Atelier Spatzenhof, Malkendorfer Weg 16, 23617 Curau
Gebühr: EURO 42,00 exkl. Materialkosten, für 1 Wochenende
Viele Stunden fern vom Alltag ermöglichen es ihnen, mit Stoff und Nähmaschine ein Projekt fertigzustellen, etwas Neues auszuprobieren, Ideen zu sammeln und sich auszutauschen. Kursinhalte und Organisatorisches siehe Kurs 2.09.1


Anfang Kursprogramm


































2.07.5 Mit Farben spielen

kreativ malen, kreativ sein
Leitung: Rainer Lichterstein, Studienrat i.R., Ausdrucks-Malleiter, Singkreis-Leiter
Infos und Anmeldung beim Kursleiter
Kontakt: 04525-50 11 41
r.lichterstein@gmx.de
Kurs: Samstag, 14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Termine: 2.07.5 a) 17. November 2018
2.07.5 b) 24. November 2018 - einzeln buchbar
Ort: Atelier Am Goldberg 6, 23623 Grebenhagen
Gebühr: EURO 25,00 inkl. Material, für 1 Nachmittag
mindestens 3, maximal 10 TeilnehmerInnen


Welche Farbe spricht mich als erstes an? Welche noch? Fühlen, spüren, spielen: Wie wollen sich die Farben aneinanderfügen, was möchte auf dem Papier entstehen? Und was geschieht, wenn ich Farben wähle, die mir nicht so gut gefallen? Entdecke deine Kreativität in einem bewertungsfreien Raum. Ganz egal, ob du geübte/r MalerIn bist oder von dir denkst, du könntest nicht malen - komm, wenn du LUST ZUM MALEN hast. Mit jedem Mal geht es leichter! Ich bin als Begleiter da, um bei Unsicherheiten oder technischen Fragen zu unterstützen und um zu ermutigen, wenn etwas Neues ausprobiert werden will.

Anfang Kursprogramm
































2.10.1 Kreativer Skulpturen-Kurs

Leitung: Isabel Arent, Skulpturkünstlerin
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin - spätestens 1 Woche vor Kursbeginn verbindlich anmelden
Kontakt: 04563-478 98 04
0174-241 86 49
isabel.arent@gmx.de
Termine: Mittwoch, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
2.10.1 a) 07.11., 14.11. und 21.11.2018
Ort: Kleine Waldschänke, Klingberg
Termine: Donnerstag, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
2.10.1 b) 08.11., 15.11. und 22.11.2018
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 65,00 inkl. Material und Leihwerkzeug
mindestens 3, maximal 6 TeilnehmerInnen


Auguste Rodin hat gesagt, die Welt werde erst glücklich, wenn jeder von uns den Künstler in sich lebt. Der Kurs lädt ein, mit simplen Materialien wie Kaninchendraht, Mull, Pappe, Zeitungspapier und Kleber den Künstler in uns zu entdecken. Sie erfahren Hintergrundwissen zu den Arbeitsmaterialien und der Ausnahmekünstlerin Nikki de St. Phalle. Es geht darum, aus den Materialien Skulpturen zu erschaffen, die nicht nur den eigenen Vorstellungen entsprechen, sondern auch stabil und damit dauerhaft sind.
Der zweite Kreativteil besteht aus der Gestaltung und dem Spielen mit Acrylfarbe. Durch bunte Muster wird der Figur strahlende Aussagekraft verliehen. Der Kurs richtet sich an alle, die Lust haben, handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten zu entdecken und zu kombinieren. Auch ohne Vorkenntnisse. Und ohne Ansprüche - es lebe die Intuition!



Anfang Kursprogramm