, <
Klingberg am Pönitzer See aus der Luft - in der Ferne das Meer Sonnenuntergang am Pönitzer See
Die Kleine Waldschänke
Winter am Pönitzer See
Apfelblüte in Klingberg
Die Reiterpension Marlie
Die Kleine Waldschänke im Schnee
Klingberg am Pönitzer See aus der Luft - in der Ferne das Meer Sonnenuntergang am Pönitzer See
Die Kleine Waldschänke
Winter am Pönitzer See
Apfelblüte in Klingberg
Die Reiterpension Marlie
Die Kleine Waldschänke im Schnee
Klingberg am Pönitzer See aus der Luft - in der Ferne das Meer Sonnenuntergang am Pönitzer See




I  START  I   KURSE  I   HISTORISCHES  I   ORGANISATORISCHES  I   IMPRESSIONEN  I   EMAIL  I   KONTAKT/ANFAHRT  I   IMPRESSUM  I



2.5.2 Pastellkreide-Malen für Anfänger und Fortgeschrittene

Leitung: Heike Schild
Info und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: Telefon: 04525-32 69
hgschild@t-online.de
Kurs: Donnerstag, 9:00 Uhr - 11:30 Uhr
Beginn: 07. September 2017, ganzjährig,
außer in den Schulferien oder ein Block von 10 Vormittagen
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 80,00 für 10 Vormittage


















Anfang Kursprogramm



























2.5.3 Workshop "Pastellkreide-Malen zum Kennenlernen"

Leitung: Heike Schild
Info und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: Telefon: 04525-32 69
hgschild@t-online.de
Termin: Samstag, 14. Oktober 2017, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 30,00 inkl. Material, mindestens 7, maximal 10 Teilnehmer

Der Kurs richtet sich an diejenigen, die einmal den Umgang mit Pastellkreide lernen oder ausprobieren möchten. Dabei ist es nicht Voraussetzung, dass Sie Malerfahrung mitbringen. Mir geht es darum, ein Bild zu erstellen, in dem Sie Stück für Stück den Umgang mit Kreide und den Bildaufbau lernen. Bitte bringen Sie ein altes Frotteehandtuch, eine Mappe für das Bild (30 x 40 cm), eventuell eine Schürze und etwas zu Trinken und zu Knabbern für eine kleine Pause mit.

Anfang Kursprogramm



























2.5.4 Chinesische Tusche-Malerei
für Einsteiger und Fortgeschrittene



Leitung: Cora Oertel, Diplom Designerin
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: Telefon: 04521-830 80 20
cora.oertel@gmx.de
Kurs: Montag, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Beginn: 25. September 2017
Ort: Kleine Waldschänke, Klingberg
Gebühr: EURO 56,00 für 6 Nachmittage, Leihpinsel sind vorhanden, auf Wunsch können für EURO 7,00 ein eigener Bambuspinsel und für EURO 5,00 Seidenstoffe erworben werden. Maximal 8 Teilnehmer.

Innerhalb der fernöstlichen Blumen- und Vogelmalerei, dem wichtigsten Genre der chinesischen Malerei, studieren wir die lebendigen Haltungen vieler Vogelarten. Mit gemalten Spatzen, Küken, dem Kranich oder bunten Papageien entstehen heitere Kompositionen. Fortgeschrittene kombinieren dazu Motive wie Glyzinie, Iris oder Bambus. Der genaue Einsatz des Pinsels, sowie Maltechnik, Malmittel und Farbgebung werden anhand kleiner Übungen erklärt. Zum Kursende wird eine fertige Arbeit zur Hängerolle montiert. Leihpinsel und Papier stehen den Teilnehmerinnen undTeilnehmern zur freien Verfügung.

Anfang Kursprogramm






























2.6.1 Töpfern

Leitung: Otto Stephan
Infos und Anmeldung beim Kursleiter
Kontakt: Telefon: 04524-16 47, otto.stephan@t-online.de
Kurs: Mittwoch, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Beginn: 20. September 2017
Ort: Töpferwerkstatt Wedde-Stephan, Bahnhofstr. 24, 23684 Gleschendorf
Gebühr: EURO 35,00 plus Brennkosten, exkl. Material, für 6 Abende


Anfang Kursprogramm



























2.5.5 Workshop "Portrait-Zeichnen" für Fortgeschrittene

Leitung: Cora Oertel, Diplom Designerin
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: Telefon: 04521-830 80 20
cora.oertel@gmx.de
Kurs: Dienstag, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Beginn: 31. Oktober 2017
Ort: Kleine Waldschänke, Klingberg
Gebühr: EURO 48,00 für 4 Nachmittage, maximal 8 Teilnehmer

Wieder studieren wir Gesichter, Kopfhaltung und Mimik. Neben Kohle, Bleistift oder Tusche wird das Repertoire der Zeichentechniken nun erweitert. Erprobt werden der Umgang mit Imprematur und Untermalung für die nuancierte Modellierung des Porträts in Grautönen. Auch die portraitrelevante Hand kann erarbeitet werden. Bitte mitbringen: jeweils eine kleine Tube Weiß und Schwarz (Tempera oder Acryl), Block mit Zeichenpapier A3, ca. 20 Blatt.

Anfang Kursprogramm
































2.5.9 Schreibwerkstatt Kalligraphie für Einsteiger und Fortgeschrittene

Leitung: Cora Oertel, Diplom Designerin
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: Telefon: 04521-830 80 20, cora.oertel@gmx.de
Kurs: Samstag, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Beginn: 25. November 2017 und 02. Dezember 2017
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 40,00 für 2 Vormittage, maximal 12 Teilnehmer


Die Kalligraphie erzeugt ausdrucksstarke und individuelle Schriftcharaktere. Anhand der beliebten kursiven Antiqua oder der frühmittelalterlichen Unziale wird der Einsatz von Bandzugfeder, Spitzfeder oder Atomatic Pen erklärt. Mit spielerischen Übungen erproben wir erstes variantenreiches Schreiben. Es entstehen kreativ gestaltete, farbige Zeilen oder ein kleines Wortbild passend zur Jahreszeit bzw. zu einem persönlichen Anlass. Auch für Handlettering-Fans ideal! Bitte für die Pause einen Imbiss mitbringen.

Anfang Kursprogramm






























2.6.3 Figürliches aus Ton

Leitung: Waltraud Rohrmoser
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: Telefon: 04503-739 58
Kurs: Mittwoch, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Beginn: 20. September 2017
Ort: Kleine Waldschänke, Klingberg
Gebühr: EURO 30,00 exkl. Material, für 6 Vormittage, maximal 6 Teilnehmer


Anfang Kursprogramm





























2.0.1 Doppelkopf für Einsteiger

Leitung: Heike Rohwer, Lehrerin
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: Telefon: 0151-29 60 39 30, Email: huk.rohwer@t-online.de
Kurs: Mittwoch, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Beginn: 01. November 2017
Ort: Kleine Waldschänke, Klingberg
Gebühr: EURO 20,00 für 4 Abende, mindestens 8 Teilnehmer
Wer Kartenspiele mag und dabei das Teamspiel bevorzugt, ist in diesem Kurs richtig. Doppelkopf wird mit vier bis fünf Personen gespielt. Auf der Suche nach dem Spielpartner muss der Fuchs nach Hause gebracht und auf Karlchen aufgepasst werden. Die Schweine stechen die Dulle und die Re-Damen verlieren auch mal. Teilnehmer, die ihr Wissen auffrischen möchten, sind gleichermaßen gern gesehen. Bitte mitbringen: 1 Doppelkopf- oder Skatspiel.
,


Anfang Kursprogramm































2.14.1 Mode aus Walkstoffen

Leitung: Elisabeth Fenske
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: Telefon: 04505-570 94 38
e.fenske@stoffwerkerin.de
Kurs: Dienstag, 10:00 - 12:30 Uhr und 18:30 - 21:00 Uhr
Termine Kurs 1 und 2: 2.14.1.a 1. Kurs: 12.09., 19.09., 26.09., 10.10.2017 morgens
2.14.1.b 2. Kurs: 12.09., 19.09., 26.09., 10.10.2017 abends
Ort: Atelier Spatzenhof, Malkendorfer Weg 16, 23617 Curau




Termine Kurs 3 und 4:



2.14.1.c 3. Kurs: 01.11., 08.11., 15.11., 22.11.2017 morgens
2.14.1.d 4. Kurs: 01.11., 08.11., 15.11., 22.11.2017 abends
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 49,00 exkl. Materialkosten, für 4 Vormittage oder Abende
Bitte Nähmaschine, Schere, Maßband, Stecknadeln, etc. mitbringen
Walkstoff (gewalkte Schurwolle) ist ein edles und trotzdem robustes Material, geeignet zur Anfertigung von Jacken, Westen, Pullovern, Kopfbedeckungen, usw. Nähen Sie sich Ihr individuelles Walk Outfit. Damit die Kursabende optimal ausgenutzt werden, können Sie sich bezüglich Ihrer Stoffauswahl bereits vor Beginn des Kurses mit der Kursleiterin in Verbindung setzen.


Anfang Kursprogramm































2.14.2 Kompakt-Kurs für Mode aus Walkstoffen

Leitung: Elisabeth Fenske
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: Telefon: 04505-570 94 38
e.fenske@stoffwerkerin.de
Termin: Freitag,    22. September 2017, 18:30 Uhr bis 21.00 Uhr und
Samstag, 23. September 2017, 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort: Atelier Spatzenhof, Malkendorfer Weg 16, 23617 Curau
Gebühr: EURO 42,00 exkl. Materialkosten, für 1 Wochenende
Viele Stunden fern vom Alltag ermöglichen es Ihnen, mit Stoff und Nähmaschine ein Projekt fertigzustellen, etwas Neues auszuprobieren, Ideen zu sammeln und sich auszutauschen. Kursinhalte und Organisatorisches Sie Kurs 2.14.1


Anfang Kursprogramm


































2.5.6 Workshop "Intuitives Malen"

Leitung: Rainer Lichterstein, Studienrat i.R., Ausdrucks-Malleiter, Singkreis-Leiter
Infos und Anmeldung beim Kursleiter
Kontakt: Telefon: 04525-50 11 41
r.lichterstein@gmx.de
Kurs: Samstag, 14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Termine: 2.5.6 a) 30. September 2017
2.5.6 b) 18. November 2017
alle Termine sind einzeln buchbar
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 25,00 inkl. Material, für 1 Nachmittag, mindestens 3, maximal 10 Teilnehmer


Ein Erlebnisnachmittag für alle Menschen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, denn intuitives Malen entsteht aus dem Inneren, ohne Plan, Vorgaben und Ziel, ohne Vergleich, ohne Bewertung. Ich bin als Begleiter da, um die Malenden zu unterstützen. Ich ermutige dort, wo etwas riskiert werden will und wo es sich neu und fremd anfühlt, jede/r in seinem eigenen Tempo.

Anfang Kursprogramm
































2.12.1 Kreativer Skulpturen-Workshop
Wochenend-Workshop

Leitung: Isabel Arent, Skulpturkünstlerin
Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin - spätestens 1 Woche vor Kursbeginn verbindlich anmelden
Kontakt: Telefon: 04563-478 98 04, Mobil: 0174-241 86 49
isabel.arent@gmx.de
Termine: Samstag, 28. Oktober 2017 und Sonntag, 29. Oktober 2017
10:00 Uhr - 17:00 Uhr - inklusive Mittagspause
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 85,00 für ein Wochenende inkl. Material und Leihwerkzeug, mindestens 5, maximal 10 Teilnehmer


Mit einfachen Materialien werden wir selbst Schöpferin einer kraftvollen Skulptur. Aus Kaninchendraht, Mull, Zeitungspapier und Kleber gestalten wir eigene Skulpturen. Mit etwas handwerklichem Geschick formen wir aus Draht einen Korpus. Anschließend wird die Drahtfigur mit Mull, Zeitungspapier und Kleber verkleidet. So bekommt sie Festigkeit und glatte Formen. Danach wird sie weiß grundiert. Am zweiten Tag gestalten wir unsere Figuren mit individuellen Mustern in bunten Acrylfarben. So gewinnt jede Skulptur Individualität und Ausdruckskraft. Bitte mitbringen:Strapazierfähige Kleidung und Proviant für den Tag.

Anfang Kursprogramm
































2.6.2 Tantentreff: Dicke Damen modellieren
Wochenend-Workshop

Leitung: Kathrin Eichler
Infos und verbindliche Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: Mobil: 0157-85 85 45 56
kathrin.eichler@kabelmail.de
Kurs: Mittwoch, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Beginn: 20. September 2017
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 39,00 für 4 Vormittage, plus EURO 10,00 Materialkosten pro Dickmadame, mindestens 6, maximal 12 Teilnehmer


An vier gesellig-kreativen Vormittagen entstehen aus Gips und Modelliermasse schmucke Skulpturen von unverwechselbarer Gestalt. Es wird fröhlich geknetet und geformt, geklönt und gelacht, und bei dem, was rauskommt, hat der Diatwähn keine Chance. Eine runde Sache!

Anfang Kursprogramm

































2.6.4 Schmuck herstellen aus Feinsilber:
kreativ und individuell

Leitung: Kathrin Eichler
Infos und verbindliche Anmeldung bei der Kursleiterin
Kontakt: Mobil: 0157-85 85 45 56
kathrin.eichler@kabelmail.de
Termine: Sonntag, 15. Oktober 2017, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Haus des Gastes, Klingberg
Gebühr: EURO 59,00 plus Materialkosten ab EURO 35,00, darin enthalten sind 10 g 999er Feinsilber, mindestens 4, maximal 7 Teilnehmer


Nur wenige wissen, dass man Silberschmuck ohne Löten, Sägen und Hämmern mit den eigenen Händen gestalten kann. Möglich macht es die Feinsilbermasse Art Clay, die als Modelliermasse leicht und nach persönlicher Phantasie formbar ist. Unter fachlicher Anleitung werden in diesem Tageskurs viele Techniken und hilfreiche Tricks vermittelt. Vorlagen von Silberschmuck, Steine und Werkzeuge können selbstverständlich mitgebracht werden. Am Ende des Tages geht jeder mit seinem ganz individuellen Werkstück aus 999er Silber nach Hause - das Wie-für-mich-gemacht-Schmuckstück. Bitte mitbringen: Tagesproviant.


Anfang Kursprogramm